Timmendorfer Strand

Veröffentlicht: von & gespeichert unter ...Timmendorf, Blog, Essen & Trinken, Restaurants, Was machen in....

Verena Schulemann vom Blog Hauptstadtmutti hat viele Familienurlaube am Timmendorfer Strand verbracht und ihre besten Tipps und Empfehlungen hier aufgelistet!

Der Timmendorfer Strand ist der perfekt Ort für Familien. Nach langen Spaziergängen an dem fast 7km langen Strand, kann man in einem der vielen Strandkörbe entspannen. An der Promenade reihen sich die Seehotels, Ferienhäuser, Appartments, Restaurants und Cafés. Geografisch gesehen ist Timmendorf nicht rund, sondern lang und dünn. Man hat also immer den Strand vor der Tür.

Hotelempfehlung

Das Hotel Seehuus in Niendorf, dem südlichen Teil von Timmendorf. Das familienfreundliche Hotel ist neu und liegt direkt am Strand, es hat ein Schwimmbad und Saunen, Massage, Fitnessraum und Spielzimmer – und wunderschöne Zimmer samt Meerblick. Außerdem liegt es ganz nah am schnuckeligen Niendorfer Hafen mit seinen kleinen „Frischer Fisch“-Buden.

Ein weiterer Pluspunkt: Das super-leckere Frühstücksbuffet: Frische Früchte, frischer Fisch, frischer Tee… Alles, was das Herz begeht!

Hunger und Durst? Geht hier hin:

  • Auf der Niendorfer Seebrücke liegt das Café Wolkenlos. Dort sitzt man hinter Glasscheiben und auf einem Glasboden über dem Meer und trinkt seinen Tee.
  • Café Wichtig: Sonnenbrille aufsetzen, hinsetzen, Cappuccino bestellen und andere Touristen beobachten. Das Tolle: Man kann die Kinder laufen lassen. Es gibt keine Autos, nur Fußgängerzone, Promenade, Strand.
  • Das beste Fischbrötchen: Verena schwört auf den Imbiss am Niendorfer Hafen, aber das Rennen beim Fischbrötchen-Kreativkochwettbewerb machte das Fischbrötchen vom Imbiss Störteburger am Timmendorfer Strand. Am besten selbst testen.
timmendorferstrand_hauptstadtmutti_07

Coole Spots für die Familie

  • Timmendorfer Seebrücke: Wer es bei Herbststurm bis ans Ende der Brücke schafft, darf sich Seebär nennen. Wer im Sommer von der Brücke springt, hat gute Flirtchancen. Aber Vorsicht, es sind schon ein paar nicht mehr hoch gekommen.
  • Vogelpark am Hemmelsdorfer See: Auf 70 000 Quadratmetern, mitten im Naturschutzgebiet, leben über 1300 Vögel und ca. 350 Arten, wie Adler, Geier, Störche, Kraniche oder Pelikane. Darunter auch die größte Sammlung lebender Eulen der Welt.
  • Ostsee-Therme Scharbeutz: Die Ostsee-Therme ist ein Paradies für Wasserratten. Innen- und Außenbecken, Wasserfall, Strömungsanlage, Sprudel, Piratengrotte, beheiztes Babybecken, 310-Meter-Riesenrutsche und für die Großen eine Mega-Saunalandschaft auf mehreren Etagen…
  • Sea Life Timmendorfer Strand: In 36 Becken tummeln sich hier Otter, Katzenhaie, Rochen, Seepferdchen, Doktorfische, Clownfische, Quallen …  Es gibt viel zu sehen, zu lernen und zu entdecken und kommt gerade an Regentagen sehr gelegen.
  • Karl´s Erlebnis Hof im Warnsdorf (10 Auto-Minuten von Timmendorf): Es war mal ein Bauernmarkt, inzwischen ist es ein kleiner Unterhaltungspark mit Spielplatz, Kartbahn, Hof-Bäckerei, Bonbon-Manufaktur, Kuscheltierfabrik, Wasserspielplatz, Treckerbahn und einem großen Markt mit Einrichtungsschnickschnack im Landhaus- und Martim-Stil.
————————————————————————————————————————