Mami Poppins Kinderwagen Verleih

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Blog, Deutsche Unternehmen, Familie, Leben in Deutschland, Made in Germany.

In Ländern wie Japan oder den USA gibt es schon seit Ewigkeiten etliche Verleihservices für Babyausstattung. Dank Ekaterina Arlt-Kalthoff kommen wir dem endlich auch in Deutschland einen Schritt näher. Denn mit ihrer Düsseldorfer Firma „Mami Poppins“ gründete sie den ersten Kinderwagen Verleih in NRW…

Bei Mami Poppins kann man aus den folgenden drei Modellen von Bugaboo wählen, immer passend zur aktuellen Familiensituation.

Mami Poppins Kinderwagen Verleih
Und so funktioniert´s:

  1. Du wählst Kinderwagen-Modell, Abo-Zeitraum und Wunsch-Liefertermin aus und schickst deine Bestellung ab
  2. Mami Poppins sendet dir deine Bestelldetails
  3. Du erhälst eine Bestellbestätigung und nach deiner ersten Zahlung wird dir der Wagen zugesendet
  4. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kannst du den Wagen gerne auch länger behalten

Die Abopreise liegen zwischen 25 Euro (Bugaboo Bee; 24 Monate Laufzeit) und 69 Euro (Bugaboo Donkey für zwei Kinder; 6 Monate) im Monat. Mehr Informationen zu den einzelnen Abos gibt es hier!

Wenn der Kinderwagen kaputt gehen sollte, bekommst man einen Ersatz. Alle Kinderwagen und Buggies werden nach der Rückgabe professionell gereinigt und in einer Werkstatt ordentlich inspiziert, bevor sie zur nächsten Familie geschickt werden. Sicherheit geht schließlich vor!

Noch dazu findet ihr auf der Website einen Blog mit Infos, Geschichten und Checklisten.

Website: www.mami-poppins.de/

Facebook: www.facebook.com/MamiPoppins

————————————————————————————————————————